Schnorr von Carolsfeld, Bibel in Bildern

13,00 

Julius Schnorr von Carolsfeld
»Evangelium in Bildern«
80 Illustrationen zum Neuen Testament
Text von Martin Luther
172 Seiten – Preis 12,95 €
ISBN 978-3-86672-110-4

»Das Werk will ein Volksbuch werden im wahren Sinn des Wortes und in kräftigen, frischen Zügen dem Volk die heilige Weltgeschichte vor die Augen halten. Für solche Mitteilungen gewährt der Holzschnitt gerade das rechte Organ.«
Aus dem Vorwort von Julius Schnorr von Carolsfeld zur Ausgabe im Dezember 1860.

1860 erstmals erschienen, stellt diese Sammlung graphischer Bibelkommentare eine Art Andachtsbuch dar, das nicht primär auf den Verstand des Betrachters zielt, sondern auf sein Gefühl. Julius Schnorr von Carolsfeld setzt die Essenz biblischer Geschichten so kunstvoll und prägnant in Bilder um, daß sich die zentralen Aussagen der Texte blitzartig erschließen. Die überwältigende Schönheit und Wahrheit seiner bildhaften Aussagen sind bis heute unübertroffen. Dem Betrachter erschließen sich neue und zum Teil überraschende Zugänge zum Wort Gottes. Grundlage für unsere Ausgabe war das Original von 1860. Dabei werden erst einmal nur Bibeltexte und Bilder zum Neuen Testament in einem Buch zusammengefaßt. Neben den 80 auf Holz gezeichneten Bibeldarstellungen von Julius Schnorr von Carolsfeld stehen die Bibeltexte von Martin Luther in deutscher Übersetzung, die aus jenen Jahren überliefert wurden. Auf eine Überarbeitung des Luther-Textes haben wir verzichtet.

10 vorrätig

Beschreibung

Das erwartet Sie:

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“, heißt es.

Worte können in der Phantasie des Lesers Bilder evozieren und geben breiten Spielraum für eigene Vorstellungen.

Lesen Sie bitte hier weiter …

Der Autor:

Julius Schnorr von Carolsfeld

Julius Schnorr von Carolsfeld gilt als einer der bedeutendsten Maler der deutschen Romantik. Mit Peter Cornelius und Friedrich Overbeck begründete er die Bedeutung der Nazarenischen Kunst.

Eine ausführliche Biographie lesen Sie hier…