Haase, Lichtarbeit

10,50 

Eckart Haase
»Lichtarbeit – 
Der Weg ins Dunkel.
Die neue Esoterik des 21. Jahrhunderts«
116 Seiten, Preis 10,50 €
ISBN 978-3-930730-54-4

Die Esoterik entwickelt sich immer mehr zu einem Massenmarkt. Praktiken wie Reiki, Quigong, Feng Shui oder Yoga haben sich rasant in unserer Gesellschaft etabliert. Seit Anfang des 21. Jahrhunderts hat sich eine spezielle Form des Newage dazu gesellt: Die Lichtarbeit. Insbesondere auf jüngere Menschen übt sie eine magische Anziehungskraft aus. Ähnlich den StarWars Filmen verstehen sich Lichtarbeiter als Krieger innerhalb eines gigantischen kosmischen Dramas, in dem sich die dunkle und die helle Seite der Macht gegenüber stehen. In seinem Buch beschreibt der Autor, dass sich aus Sciene Fiction Fantasien ein bitteres Spiel auf Leben und Tod entwickeln kann. Eckart Haase war selbst Lichtarbeiter und es hätte ihn beinahe das Leben gekostet. Tief ist er in die Strukturen der Lichtarbeit vorgestoßen und hat dort Dinge erlebt, die den meisten Menschen schockierend vorkommen. Am Ende organisiert er einen Kongress für Lichtarbeiter, über den sogar im Fernsehen berichtet wird. Doch dann bemerkt Haase, dass er Akteur in einem finsteren Spiel ist. Mitnichten war er auf der guten, lichtvollen Seite, sondern gefangen von satanischen Mächten. Das Buch beschreibt die übernatürliche Rettung des Autors und seinen Weg von der Lichtarbeit zum Glauben an Christus. Ein erschütternder Report, der sich als Warnhinweis versteht und der drastisch aufzeigen möchte, welche Gefahren auf dem Parkett des Übersinnlichen auf unsere Kinder lauern.

10 vorrätig

Beschreibung

Das erwartet Sie:

Aus dem Vorwort

Die gesamte Esoterik unterliegt seit einigen Jahren einem tief greifenden Wandel. Bis tief in die 80er und 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts hinein, war die Esoterik im Wesentlichen die Fortsetzung dessen, was im Zuge der Hippiebewegung und der 68er Proteste ihren Anfang nahm. Wer erinnert sich nicht an die Pionierzeiten des New Age, die geprägt war von Songs wie „Age of Aquarius“ von 5th Dimension? Unbestritten erlebte die Esoterik in dieser Zeit eine Renaissance, die etwas von einem Aufbruch hatte, die für viele sogar romantische Züge aufwies. Vorbei waren die Zeiten, in denen die meisten Menschen mit dem Begriff Esoterik vor allem spiritistische Seancen, Geheimlogen, Tischerücken oder paranormale Phänomene assoziierten.

Lesen Sie bitte hier weiter…

Der Autor:

Eckart Haase

Eckart Haase, Jahrgang 1969, christlicher Schriftsteller, Betreiber des Autorenportals www.christliche-autoren.de.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.250 g