Heinrich Heine Aus den Memoiren des Herren von Schnabelewopski

Leseprobe